PILATES / RÜCKENTRAINING/ YOGA

PILATES

 

Ein wenig Historisches:  Joseph Hubert Pilates (1883–1967) war Turner, Taucher, Bodybuilder und Zirkusartist. Der Deutsche eröffnete nach 1923 ein Trainingsstudio mit seiner Frau Clara auf Anregung R. Labans im Gebäude des New York City Ballets, was die Nähe der Methode zum Tanz erklärt. Nachdem er auch die Tänzerinnen des New York City Ballets in den frühen 1960ern trainierte, wurde er in ganz Amerika bekannt.  Pilates ist ein ganzheitliches Training für eine korrekte und gesunde Körperhaltung,  bei dem vor allem die tief liegenden, kleinen und meist schwächeren Muskelgruppen beansprucht werden. Konzentration und eine bewusste  Atmung spielen bei Pilates eine wichtige Rolle und tragen zur Entspannung bei.

 

RÜCKENTRAINING

 

Ein Gesundheitssport-Programm nach den Richtlinien des Bundes Deutscher Rückenschulen stärkt den gesamten Haltungs- und Bewegungsapparat. In ruhiger Atmosphäre lernen die Teilnehmer, ihren Körper wahrzunehmen und seine Signale zu deuten. Strategien für einen gesunden und starken Rücken beugen Beschwerden durch Bewegungsmangel und Kraftverlust vor.